Beim Importieren von Daten aus anderen Programmen zeigt Excel bisweilen störende Sonderzeichen wie umgedrehte Fragezeichen oder kleine schwarze Kästchen. Die versteckte Säuberungsfunktion von Excel sorgt dafür, dass die störenden Sonderzeichen aus der Tabelle verschwinden.

Steht der zu säubernde Text zum Beispiel in der Zelle B2, muss zum Säubern in eine andere Zelle nur folgende Funktion eingegeben werden:

=SÄUBERN(B2)

Nach Drücken der [Return]-Taste wird die in Klammern angegebene Zelle bereinigt. Zurück bleibt der reine Text ohne Steuerzeichen.

1 Antwort
  1. Markus Werner
    Markus Werner sagte:

    Gibt es eine Auflistung, welche Zeichen durch die Funktion gelöscht werden? Habe mir damit mal derve eine Exceltabelle zerschossen…

Kommentare sind deaktiviert.