Sie sind oft mit dem Notebook unterwegs und nutzen den E-Mail-Dienst von Google? Wenn Sie auf Reisen nicht ständig eine Internet-Verbindung haben, ist das Add-on „Offline Google Mail“ für den Chrome-Webbrowser sicher nützlich für Sie. Damit können Sie Ihre Korrespondenz dank vorheriger Synchronisierung auch dann erledigen, wenn Sie gerade nicht mit dem weltweiten Netz verbunden sind.  Wie viele Nachrichten aus Ihrem Posteingang offline verfügbar gemacht werden, stellen Sie mit einigen Klicks selbst ein.

  1. Um festzulegen, ob Sie Ihre E-Mails der letzten Woche, der vergangenen 14 Tage oder aber des letzten Monats für Offline-Zugriff herunterladen möchten, starten Sie zunächst Google Chrome.
  2. Klicken Sie dann auf der „Neuer Tab“-Seite auf das blaue „Offline Google Mail“-Logo.
  3. Jetzt folgt ein Klick auf das blaue Zahnrad-Symbol in der rechten oberen Ecke.
  4. Oben klappen Sie das Feld „7 Tage“ auf und entscheiden sich zwischen „7 Tage“, „14 Tage“ oder „31 Tage“.
  5. Zum Schluss oben rechts auf „Übernehmen“ klicken und warten, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.