Sie haben eine interessante Webseite gefunden und möchten gern auch offline darauf zugreifen? Mit Internet Explorer können Sie die Seite als einzelne Datei auf der Festplatte archivieren. Enthalten sind dann auch alle angezeigten Bilder und Stilangaben.

Um eine Internetseite als Einzeldatei zu speichern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Internet Explorer. In Windows 7 und 8 klicken Sie in der Taskleiste des Desktops auf das IE-Symbol, bei Windows XP und Vista sind stattdessen Klicks auf „Start, Internet Explorer“ nötig.
  2. Laden Sie jetzt die Seite, die Sie für später abspeichern möchten.
    Warten Sie, bis die Webseite vollständig geladen ist.
  3. Jetzt klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol (Extras).
  4. Aus dem Menü wählen Sie die Option „Seite, Speichern unter…“. Alternativ können Sie auch gleichzeitig die Tasten [Strg] + [S] drücken.
  5. Wählen Sie nun auf der eigenen Festplatte den Ordner, in dem die Seite abgelegt werden soll.
  6. Im Auswahlfeld „Dateityp“ stellen Sie den Wert „Webarchiv, einzelne Datei (*.mht)“ ein.
  7. Zum Schluss folgt ein Klick auf „Speichern“. Einige Augenblicke später liegt die gespeicherte Seite im gewählten Ordner bereit.

Um die Internetseite im *.mht-Format wieder anzuzeigen, genügt ein Doppelklick auf den Dateinamen. Damit startet Internet Explorer und lädt die Seite aus dem Archiv.