Firefox und Google Chrome können es schon lange, mit Version 10 lernt auch Internet Explorer dazu: Sie können den Browser so einstellen, dass beim Start die Webseiten wieder geladen werden, die Sie zuletzt offen hatten. Nützlich ist das zum Beispiel, um einige interessante Artikel beim nächsten Mal weiterzulesen.

IE10 kann die kürzlich geladenen Tabs beim nächsten Mal wieder anzeigen. Starten Sie den Browser dazu, und klicken Sie dann oben rechts auf das Zahnrad-Symbol (Extras). Hier finden Sie den Eintrag „Internetoptionen“, den Sie anklicken.

Schalten Sie dann zum Tab „Allgemein“. Im Bereich „Start“ aktivieren Sie jetzt die Option „Mit Registerkarten der letzten Sitzung starten“.

Nach einem Klick auf „OK“ ist die Änderung sofort wirksam.