Schon lange setzt Apple auf die App-Philosophie – seit OS X Lion 10.7 auch für den Desktop-Computer. Alle Apps, die Sie gekauft oder kostenfrei geladen haben, werden dabei in Ihrer Apple ID gespeichert. Wenn Sie auf Ihrem Computer bereits das Upgrade auf OS X Mountain Lion (10.8) installiert haben, können Sie Mac-Apps automatisch auf allen Macs einrichten lassen, sobald Sie sie kaufen.

Um Apps, die Sie an einem anderen Mac kaufen, automatisch auf Ihrem Mountain Lion-Computer zu installieren, nutzen Sie die Software-Aktualisierung:

  1. Klicken Sie auf eine freie Stelle des Desktops, sodass die Menüleiste von Finder erscheint.
  2. Jetzt rufen Sie den Update-Manager per Klick auf „, Softwareaktualisierung …“ auf.
  3. Anschliessend klicken Sie in der Menüleiste auf „Softwareaktualisierung, Einstellungen …“.
  4. Nun setzen Sie den Haken bei „Gekaufte Apps automatisch auf andere Macs laden“.

Kaufen Sie jetzt eine App, wird diese automatisch auf allen Macs installiert, die Mountain Lion verwenden und bei denen diese Option aktiviert ist.