Eine der neuen Apps von Windows 8 ist die Foto-App. Ähnlich wie die Diashow-Minianwendung bei Vista und Windows 7 schaltet sie zwischen allen Bildern in Ihrem Bilder-Ordner hin und her. So ist immer mal ein anderes Foto auf der Kachel sichtbar. Sie möchten lieber nur ein einziges Bild sehen?

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel „Fotos“.
  2. Suchen Sie jetzt Ihr Lieblingsfoto innerhalb der App heraus.
  3. Klicken Sie das gewünschte Bild zuerst mit links und dann mit der rechten Maustaste an, sodass unten die Aufgabenleiste erscheint.
  4. Jetzt folgt ganz unten links ein Klick auf „Festlegen als“. Aus dem Menü wählen Sie „App-Kachel“.

Wenn Sie jetzt die [Windows]-Taste drücken und so zur Startseite zurückkehren, sehen Sie das gewählte Bild auf der Foto-Kachel. Und das bleibt nun auch so, bis Sie die Einstellung wieder ändern.

1 Antwort
  1. Nadja
    Nadja sagte:

    Wir leben doch schon lange in einer sehr visuellen Welt und sind auch visuell sehr aufgeschlossen, so zumindest mein Empfinden der letzten Jahre. Schön, dass auch Windows nun den richtigen Weg einschlägt, denn nicht nur der Nutzenfaktor sollte berücksichtigt werden, sondern auch die Optik. Die Augen essen doch bekanntlich mit. Ich denke, dass dies der richtige Weg ist.

    LG Nadja

Kommentare sind deaktiviert.