Google-Chrome-Tabs auf zwei Browser-Fenster nebeneinander aufteilen

Wer einen großen Bildschirm hat, kann zwei Webseiten nebeneinander anzeigen. Von Haus aus bietet der Browser Google Chrome jedoch keine Möglichkeit, offene Tabs automatisch auf zwei Browser-Fenster zu verteilen. Mit einer Erweiterung klappt das ganz einfach.

Mit dem kostenlosen Add-on Tab Scissors (deutsch: „Tab-Schere“) verschieben Sie einen Teil Ihrer offenen Tabs in ein neues Browser-Fenster. Anschließend werden die beiden Fenster nebeneinander geschoben, sodass jedes Fenster die Hälfte der Bildschirm-Breite einnimmt. Um das Add-on zu nutzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Installieren Sie Tab Scissors aus dem Chrome Web Store.
    Am rechten Ende der Adressleiste sehen Sie jetzt ein neues Symbol.
  2. Klicken Sie auf den Tab, der als Erster in ein neues Browser-Fenster verschoben werden soll. Alle Tabs links von diesem Tab bleiben im aktuellen Fenster, alle Tabs rechts davon wandern in das neue Fenster.
  3. Klicken Sie auf das Symbol, um das Fenster zu teilen.

Damit das Teilen funktioniert, muss das aktuelle Google-Chrome-Fenster über mindestens 2 Tabs verfügen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top