Laden Sie monatlich 100 MB, 1 GB oder gar 10 GB Daten aus dem Netz? Wenn Sie einen Fritz!Box-Router verwenden, finden Sie leicht heraus, wie viel Daten Sie übertragen. Denn der Router führt genau Buch darüber. Diese Statistiken können Sie in der Konfigurations-Oberfläche einsehen.

Um herauszufinden, wie viele Daten Ihre Fritz!Box übertragen hat, starten Sie Ihren Browser und geben in die Adresszeile Folgendes ein: http://fritz.box/. Anschließend loggen Sie sich mit dem Admin-Kennwort ein. Links schalten Sie nun zum Bereich „Internet, Online-Monitor, Online-Zähler“. Rechts lesen Sie jetzt genau ab, welche Daten gesendet und empfangen wurden.

Um die Zähler zurückzusetzen, klicken Sie unten auf den gleichnamigen Knopf. Danach fängt die Fritz!Box wieder bei Null an, die übertragene Datenmenge zu messen.