Sie haben mehrere Nachrichtenseiten auf Ihrem Web-Radar, die Sie jeden Tag besuchen, um nach Neuigkeiten zu schauen? Besonders einfach geht das, wenn Sie die RSS-Feeds der Webseiten in ein Lese-Programm einfügen. Ein kostenloser Web-Dienst, mit dem das möglich ist, ist Google Reader.

Noch schneller verwenden Sie Google Reader, wenn Sie dafür die Tastatur verwenden. Folgende Tasten sind für die Navigation in den Nachrichten-Einträgen hilfreich:

  • [J], [K] – nächstes oder vorheriges Element in der Liste markieren
  • [Leertaste], [Umschalt] + [Leertaste] – Seite nach unten oder oben scrollen
  • [N], [P] – nächstes oder vorheriges Element in der Liste auswählen, ohne es zu öffnen
  • [Umschalt] + [N], [Umschalt] + [P] – zum nächsten oder vorherigen Abonnement schalten
  • [Umschalt] + [X] – Ordner in der linken Spalte auf- oder zuklappen
  • [O] oder [Eingabetaste] – Inhalt des markierten Elements anzeigen oder ausblenden
  • [Umschalt] + [O] – ausgewähltes Abonnement rechts anzeigen
  • [-] – Schrift verkleinern
  • [=] – Schrift vergrößern