In immer mehr Smartphone-Apps ist Werbung enthalten. Auf Android-Geräten gibt es einen einfachen Weg, diese In-App-Werbeanzeigen auszublenden. Dazu nutzen Sie eine kostenlose App der Macher des Browser-Werbeblockers „Adblock Plus“.

Die gleichnamige App, die Android-Version 2.1 oder höher erfordert, laden Sie über den Google Play Store herunter. Sie benötigt keine Root-Rechte, sondern richtet sich als lokaler Proxy-Server in Ihrem Drahtlosnetzwerk ein.

Zuvor mussten Sie zuerst Firefox für Android installieren und dann im Browser das Add-on von ABP verwenden. Die neue App arbeitet dagegen direkt im Hintergrund und filtert Werbung aus fast allen Android-Browsern und –Apps aus. Die Filter sind übrigens die gleichen, die auch im Browser verwendet werden.

Tipp: Falls Ihr Handy über einen Jailbreak verfügt, wird Werbung auch blockiert, wenn Sie über das Mobilfunknetz online sind.