Internet Explorer, Chrome und auch Firefox haben keine klassische Titelleiste mehr im Fenster. Um Platz zu sparen, werden nur die offenen Tabs und die Adresszeile angezeigt. Mit einem Trick erhalten Sie die normale Titelleiste Ihres Firefox- oder IE-Fensters wieder zurück.

Um den Webseiten-Titel wieder in der Firefox-Titelleiste anzuzeigen, nutzen Sie das Add-on Aero Window Title. Nach der Installation der Erweiterung und dem obligatorischen Browser-Neustart wird über den Tabs wieder der normale Fenstertitel angezeigt.

Bei Google Chrome lässt sich der Text in der Titelleiste nicht einblenden. Für Internet Explorer gibt es das Programm Quero Toolbar. Nach der Installation starten Sie Internet Explorer, klicken auf das Quero-Symbol, dann auf „Optionen, Darstellung“. Setzen Sie den Haken bei „IE9 / IE10 Seitentitel in der Titelleiste anzeigen“, und entfernen Sie den Haken bei „IE9 / IE10 Adressfeld / Navigationsbuttons“. Nach einem Klick auf „OK“ ist der Seitentitel in der Titelleiste sichtbar.

ie9-titelleiste-webseiten-titel