Sie machen sich Sorgen um Ihre Privatsphäre und möchten nicht, dass Facebook Ihre bei Instagram hochgeladenen Fotos für Werbezwecke weiterverwendet? Zwar hat man die umstrittene Datenschutz-Änderung inzwischen wieder gestrichen. Eventuell kann die beste Lösung aber dennoch darin bestehen, Ihr Instagram-Benutzerkonto zu löschen. Leider hat man diese Funktion sehr gut versteckt. So geht’s:

Um Ihr Konto beim Bilderdienst Instagram zu löschen, sollten Sie als Erstes eine Daten-Sicherung Ihrer Fotos anlegen, Ihrer dort gespeicherten Bilder also auf Ihre Festplatte herunterladen. Anschließend laden Sie die folgende Webseite:

https://instagram.com/accounts/remove/request/

Geben Sie dann Ihren Benutzernamen und das Kennwort ein, und klicken Sie anschließend auf „Log in“. Jetzt werden Sie nach dem Grund gefragt, warum Sie Ihr Instagram-Konto löschen möchten. Wählen Sie in der Ausklappliste den Eintrag „Privacy concerns“, und geben Sie darunter erneut das Kennwort Ihres Accounts ein. Nach einem Klick auf „Permanently deactivate my account“ wird Ihr Instagram-Konto unwiderruflich entfernt.

instagram-account-deaktivieren