Offiziell läuft die Web-Version von Google Maps nicht für Smartphones mit Windows Phone. Als Grund gibt Google an, die Karten-Funktion sei nur für WebKit-Browser (zum Beispiel Safari oder Google Chrome) optimiert. Da es momentan kaum bessere Online-Straßenkarten als die von Google gibt, ist ein Weg gefragt, wie Sie auch mit Windows Phone auf Google Maps zugreifen können.

Und genau das ist möglich. Mit einer kostenlosen App, die Sie aus dem Windows Phone Marketplace herunterladen können, müssen Sie nicht auf die Karten des Suchmaschinen-Riesen verzichten. So richten Sie die Karten-App „gMaps“ ein:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Marketplace-Symbol.
  2. Nun tippen Sie auf die Suchen-Lupe. Geben Sie anschließend gmaps ein.
  3. Nach einem Tipp auf das Resultat können Sie die App installieren.
  4. Starten Sie die App über das neu hinzugefügte Symbol auf der Startseite.