Google Chrome-Symbol

Der Browser Google Chrome ist voll auf Geschwindigkeit optimiert. Wenn Sie in Webseiten nach unten scrollen, sieht das allerdings nicht sanft aus, sondern abgehackt. Wie können Sie das Scrollverhalten der Maus in Google Chrome selbst einstellen?

Nutzen Sie zum Konfigurieren des Mausrads im Chrome-Browser am besten die kostenlose Erweiterung Chromium Wheel Smooth Scroller. Laden Sie nach der Installation die aktuelle Webseite neu, und Sie werden beim Scrollen sofort den Unterschied feststellen.

Um genau einzustellen, wie Chrome Webseiten scrollen soll, klicken Sie am rechten Ende der Adresszeile mit der rechten Maustaste auf das Lenkrad-Symbol, und wählen dann „Optionen“. Hier können Sie nicht nur die Schrittweite jeder Mausdrehung einstellen („Step Size“), sondern auch die Art der Beschleunigung („Smoothness“ sowie „Acceleration Sensitivity“).

Mit diesem Add-on macht das Surfen in Google Chrome gleich mehr Spaß.