Ab sofort müssen Sie die Twitter-Webseite nicht mehr als Symbol auf der Windows-8-Startseite anpinnen, um auf das soziale Netzwerk zuzugreifen. Die offizielle Twitter-App für Windows 8 ist jetzt zum Herunterladen aus dem Windows Store verfügbar. Auch die Windows-Phone-App wurde auf den neuesten Stand gebracht.

Zusätzlich zu den gewohnten Funktionen von Twitter, wie den Tabs „Startseite“, „Verbinden“, „Entdecken“ und „Account“, macht die neue Twitter-App auch guten Gebrauch von Windows-8-Funktionen. Hier eine Übersicht.

  • Andocken: Verwenden Sie eine andere App neben Twitter. Docken Sie dazu die Twitter-App am linken oder rechten Bildschirmrand an und nutzen Sie dann eine andere App. So bleiben Sie über die Gespräche auf Twitter auf dem Laufenden, während Sie ein Video ansehen oder einen Blog lesen. Ob die Twitter-App sich auf einem oder auf zwei Drittel des Monitors breit machen soll, bestimmen Sie selbst.
  • Fotos: Zeigen Sie eine Großversion von einzelnen Fotos an. Per horizontalem Fingerwisch schalten Sie zwischen mehreren Fotos um, zum Beispiel auf dem „Entdecken“-Tab oder in der Profilansicht eines Nutzers. Wenn Sie auf ein Foto tippen oder klicken, wird es im Vollbild angezeigt.
  • Teilen-Charm: Twittern können Sie aus jeder App, jederzeit. Ein Fingerwisch von rechts (oder ein Klick rechts oben in der Ecke) genügt. Tippen oder klicken Sie auf „Teilen“, um Inhalte aus einer beliebigen App, wie zum Beispiel ein Foto oder einen Webseiten-Artikel, per Twitter zu teilen.
  • Suchen-Charm: Ähnlich wie beim Teilen-Charm ist auch die Suchfunktion von Windows 8 voll integriert. So finden Sie auf einfache Weise einen bestimmten Account oder sehen Tweets mit einem bestimmten Hashtag.
  • Live-Kacheln und Benachrichtigungen: Auf dem Laufenden bleiben Sie, da die Twitter-App die neusten Tweets stets auf ihrer Live-Kachel anzeigt.

Twitter-App im Windows Store herunterladen