Sie möchten nicht, dass Apple Ihre Daten verwendet, um Ihnen passendere Werbeanzeigen auf iPhone, iPad und Co. zu präsentieren? In iOS 6 gibt es eine neue Einstellung, mit deren Hilfe Sie selbst festlegen, ob Sie maßgeschneiderte Anzeigen sehen wollen.

Öffnen Sie also die App „Einstellungen“, und schalten Sie zum Bereich „Allgemein“. Anschließend folgt ein Tipp auf „Info“. Scrollen Sie jetzt zum Ende der Seite, und wählen Sie dann „Werbung“. Schalten Sie nun den Schalter „Ad-Tracking beschränken“ auf „I“.

Laut Apple führt das dazu, dass Apps Ihre „Werbe-ID“ nicht mehr dafür verwenden dürfen, Ihnen angepasste Werbung anzuzeigen. Stattdessen werden Sie nun also öfter Anzeigen mit allgemeinem Inhalt zu Gesicht bekommen.