Erscheint bei Ihnen schon beim Systemstart ein Symbol für Google Chrome unten rechts in der Taskleiste, neben der Uhrzeit? Dann ist der Chrome-Browser so eingestellt, dass er immer im Hintergrund läuft. Um Ressourcen zu sparen, lässt sich diese Automatik auch abschalten. Wie?

  1. Um zu verhindern, dass Google Chrome permanent im Hintergrund ausgeführt wird, genügt ein Rechtsklick auf das Chrome-Symbol.
  2. Aus dem Kontextmenü wählen Sie dann den Eintrag „Google Chrome im Hintergrund ausführen“, sodass der Haken entfernt wird.

Damit verschwindet das Symbol, und der Autostart wird zukünftig verhindert.

chrome-im-hintergrund-ausfuehren