Viele Android-Apps platzieren bei der Installation automatisch eigene Bereiche auf Ihrem Startbildschirm. Sie erreichen diese Apps dann nicht nur über das Menü „Apps“, sondern auch direkt auf Ihrer Startseite, die nach dem Entsperren des Handys sichtbar ist. Sie möchten einzelne Apps von dort verbannen? Nichts leichter als das.

Um eine App vom Startbildschirm Ihres Android-Systems zu entfernen, halten Sie den Finger einen Augenblick auf dem unerwünschten Symbol gedrückt. Bei einigen Handys erscheint jetzt ein Mülleimer- oder Scheren-Symbol, auf das Sie die zu löschende App ziehen, um sie vom Startbildschirm zu entfernen. Bei anderen Smartphones wird ein Menü angezeigt, mit dessen Hilfe das Löschen der App-Verknüpfung möglich ist.

Beachten Sie: Auf diese Weise wird die App zwar von Ihrer Startseite eliminiert, nicht aber deinstalliert. Sie verbraucht also weiterhin Speicherplatz und kann bei Bedarf über das Menü „Apps“ gestartet werden.