Sie möchten aus einem Flyer oder einem anderen PDF-Dokument eine Bilddatei erstellen? Möglich ist das, ohne Zusatzsoftware, mit der Schnappschuss-Funktion von Adobe Reader. Wenn Sie ganze Seiten umwandeln wollen, ist das aber mühselig. Dann geht’s einfacher, wenn Sie das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm GIMP verwenden.

  1. Um eine PDF-Datei in ein Bild zu konvertieren, starten Sie GIMP als Erstes.
  2. Klicken Sie dann auf „Datei, Öffnen“.
  3. Suchen Sie das PDF-Dokument von der Festplatte, und öffnen Sie es.
  4. Jetzt werden Sie nach der Zielgröße gefragt. Entweder geben Sie die gewünschte Ziel-Auflösung in Pixeln ein, oder Sie tragen unten die gewünschte Pixeldichte in dpi (Punkte pro Zoll) ein.
  5. Wählen Sie, welche Seiten des Dokuments umgewandelt werden sollen.
  6. Nach einem Klick auf „OK“ sehen Sie die konvertierten Daten. Das Abspeichern als Bilddatei starten Sie nun per Klick auf „Datei, Exportieren“.