Mit Firefox-Sync greifen Sie auf allen Geräten (PC, Smartphone und so weiter) auf die gleichen Lesezeichen, Passwörter und den identischen Verlauf zu. Sie haben Firefox auf einem weiteren Gerät installiert? So richten Sie Firefox-Sync auch dort ein.

Auf Ihrem neuen Gerät öffnen Sie als Erstes Firefox und tippen dann auf „Sync“. Daraufhin wird Ihnen ein Code aus Buchstaben und Ziffern angezeigt, den Sie gleich brauchen.

Starten Sie anschließend auf einem bereits verbundenen Computer Firefox, und klicken Sie auf „Firefox, Einstellungen, Sync“. Jetzt folgt ein Klick auf den Link „Gerät verbinden“. Nun können Sie den Code des neuen Geräts eintippen, bestätigen dann per Klick auf „Weiter“. Einige Augenblicke später wird Firefox-Sync auf Ihrem neuen Gerät gestartet, und die Daten werden synchronisiert.

firefox-sync-code-eingeben