Das neue Windows 8.1 ist da. Knapp ein Jahr nach Einführung von Windows 8 bringt Microsoft den Start-Button zurück, der Benutzer auf die Startseite bringt. Den Start-Button hatten viele User im neuen Kachel-Design von Windows 8 vermisst. Jetzt ist er wieder da. Wer den Start-Button anklickt, erreicht allerdings kein Start-Menü, sondern wechselt zwischen Kachelansicht und Desktop.

Windows 8.1 bietet mehr Möglichkeiten als bisher, das Betriebssystem und vor allem die Benutzeroberfläche an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Zusätzliche Sicherheitseinstellungen sorgen auf Wunsch für mehr Sicherheit im professionellen Einsatzgebiet. Auch die Suchfunktion ist überarbeitet und verbessert worden: Sie durchsucht nicht nur die Festplatte, sondern bezieht bei einer Onlineverbindung auch die Suchmaschine Bing mit ein. Darüber hinaus hat Microsoft den neuen Internet Explorer Version 11 in Windows 8.1 integriert.

Windows 8.1 steht ab sofort zum Download bereit. Wer bereits mit Windows 8 arbeitet, kann das neue Windows 8.1 kostenlos aus dem Netz beziehen. Microsoft bezeichnet die neue Version nicht als Update, sondern als Weiterentwicklung des für PC und Tablet gleichermaßen gedachten Betriebssystems.

Bildschirmfoto 2013-10-18 um 08.22.36