Stärker als früher nutzt Windows 8.1 das Internet, auch für Ihr Benutzerkonto. Zum Beispiel werden Einstellungen und Apps mit Ihrem Microsoft-Konto synchronisiert. Treten hierbei Probleme auf, können Sie zur Lösung den Microsoft-Problemlöser bemühen.

Der Problemlöser für Microsoft-Konten lässt sich auf Windows 8 und 8.1 ausführen. Erkannt und behoben werden können unter anderem folgende Probleme:

  • Einstellungen des Microsoft-Kontos in Windows sind beschädigt,
  • Verbindung zum Synchronisierungsdienst schlägt fehl,
  • Probleme beim Verbinden wegen Proxy- oder Zertifikatschwierigkeiten,
  • Internetverbindung ist nicht vorhanden,
  • System wurde nicht aktiviert.

Um den Problemlöser für Microsoft-Konten zu nutzen, laden Sie ihn als Erstes herunter. Nach dem Download starten Sie die Datei „MicrosoftAccounts.diagcab“ und klicken auf „Weiter“.

Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, wird eine Liste mit allen erkannten Problemen angezeigt, die verhindern könnten, dass Ihr Microsoft-Konto korrekt arbeitet. Der Problemlöser kümmert sich dabei auch um Fehler im Datenabgleich mit den Microsoft-Servern. Per Klick auf „Weiter“ werden Fehler auch automatisch behoben, falls möglich.

win8-problemloeser-microsoft-konten