Neben einem Dutzend anderen Verwendungszwecken lässt sich das iPhone auch als Routenplaner nutzen. Dabei kann das iPhone auch während der Fahrt die Richtung ansagen. Sind Ihnen diese Ansagen zu laut oder zu leise, dann passen Sie die Lautstärke an. Wie?

Um die Navigations-Ansagen der Karten-App in iOS 7 lauter oder leiser zu machen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Auf dem Startbildschirm von iOS tippen Sie zunächst auf das Icon „Einstellungen“.
  2. Wechseln Sie als Nächstes zum Bereich „Karten“.
  3. Unter der Überschrift „Lautstärke der Navigationsstimme“ haben Sie jetzt die Auswahl zwischen „Ton aus“, „Niedrige Lautstärke“, „Normale Lautstärke“ oder „Hohe Lautstärke“.
  4. Per Fingertipp auf die richtige Option wird die Lautstärke entsprechend angepasst.

Die Änderung wird übrigens sofort wirksam.

ios-karten-navigation-lautstaerke