Wenn Sie sich einmal mit einem Drahtlosnetzwerk verbunden haben, merken sich iPhone und iPad die Zugangsdaten. Ist das Netzwerk später wieder in Reichweite, wird die Verbindung automatisch wieder aufgebaut. Sie wollen das verhindern?

Damit das iPhone oder iPad die Zugangsdaten zu früher verwendeten WLANs vergisst und sich nicht erneut mit dem jeweiligen Netzwerk verbindet, entfernen Sie das WLAN aus der Liste der bekannten Netzwerke. Das geht so:

  1. Tippen Sie als Erstes auf dem Startbildschirm auf das Symbol „Einstellungen“.
  2. Wechseln Sie sodann zum Bereich „WLAN“.
  3. Oben in der Liste erscheint auch das Netzwerk, mit dem Sie sich früher schon einmal verbunden haben. Ganz rechts sehen Sie ein „i“-Symbol, das Sie antippen.
  4. Die Einstellungen für das Netzwerk erscheinen. Tippen Sie ganz oben auf „Dieses Netzwerk vergessen“.

Ab sofort versucht Ihr iOS-Gerät nicht mehr, eine Verbindung mit dem früher einmal genutzten WLAN zu herzustellen.

ios-wlan-dieses-netzwerk-vergessen