Immer wenn Sie im Windows Store eine neue App kaufen, wird vor dem Ausführen der Transaktion das Kennwort Ihres Microsoft-Kontos abgefragt. Damit soll sichergestellt werden, dass niemand ohne Berechtigung auf Ihren Namen einkaufen kann. Sie sind der einzige Nutzer Ihres Computers und wollen diese Sicherheitsnachfrage abschalten? Kein Problem.

Um die separate Kennwortabfrage beim Kauf von Apps im Store von Windows 8.1 zu deaktivieren, tippen oder klicken Sie als Erstes auf der Windows-Startseite auf die „Store“-Kachel. Wischen Sie sodann vom oberen Bildschirmrand nach unten, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste. Oben folgt jetzt ein Tipp oder Klick auf „Ihr Konto“.

Im Bereich „Zahlungs- und Abrechnungsinformationen“ setzen Sie nun den Schalter „Beim Kauf einer App immer nach Kennwort fragen“ auf „Nein“. Die Änderung wird wirksam, sobald Sie zur Bestätigung Ihr Kennwort eingegeben haben. Beachten Sie aber, dass ab sofort jeder, der Zugriff auf Ihren PC hat, ohne Ihre Einwilligung bezahlte Apps im Store laden könnte.

win81-store-nicht-nach-kennwort-fragen