Zu den Neuerungen der Aktualisierung, die ab 8. April für Nutzer von Windows 8.1 zur Verfügung steht, zählt auch ein Update für den Windows Store. Über den Store erhalten Sie Apps, mit denen Sie Ihren PC mit neuen Funktionen ausstatten können.

Augenfälligste Neuheit: Schalten Sie nach der Installation des Updates zum ersten Mal zum Desktop, sehen Sie die Store-App in der Taskleiste angeheftet. So erreichen Sie den Store  selbst dann mit nur einem Klick, wenn Sie gerade auf dem Desktop arbeiten.

Auch die Anzeige im Store selbst wurde überarbeitet. Auch Nutzer von Maus und Tastatur haben nun einfachen Zugriff auf die Kategorien des Stores, denn oben sind die Haupt-Rubriken jetzt dauerhaft sichtbar. Bisher wurden sie nur beim Rechtsklicken angezeigt, was nicht sehr intuitiv war.

win81-update-store