Sicher kennen Sie noch aus früheren Zeiten die Videospiel-Konsolen, die man am Fernseher angeschlossen hat und dann einfache Spiele zocken konnte. Wer heutzutage ein kleines Pausen-Game spielen will, kann dafür direkt den Browser nutzen.

Microsoft hat zum Beispiel ein Breakout-Spiel in Kooperation mit Arcade programmiert – als Demo für die Fähigkeiten des hauseigenen IE-Browsers. Starten Sie also Internet Explorer, zum Beispiel per Klick auf die Kachel auf der Windows-8.1-Startseite.

Nun laden Sie die Webseite http://atari.com/arcade#!/arcade/superbreakout/play – und los geht’s! Per Mausbewegung nach links oder rechts verschieben Sie den Schläger, an dem der Ball abprallt. Viel Spaß beim Spielen!

atari-arcade-breakout