Sie haben ein Android-Smartphone oder Tablet? Immer wenn Sie damit ein Foto machen, wird es, Datenverbindung vorausgesetzt, sofort automatisch an Google gesendet und in Ihrem Google+-Konto archiviert. Ihre Fotos sollen nur lokal bleiben und nicht ins Internet geladen werden? Dann stellen Sie das ein.

Um die automatische Google-Plus-Backup-Funktion von Android-Geräten zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie als Erstes die App „Google +“. Falls sie nicht im Dock oder auf dem Startbildschirm sichtbar ist, finden Sie sie in der App-Liste.
  2. Drücken Sie jetzt die Menütaste, und öffnen Sie die „Einstellungen“.
  3. Als Nächstes wechseln Sie zum Bereich „Kamera & Fotos“.
  4. Oben finden Sie die Option „Automatische Sicherung“, die Sie per Fingertipp von „AN“ auf „AUS“ stellen.

Hinweis: Da jetzt keine automatische Datensicherung von Fotos bei Google+ mehr erfolgt, sollten Sie die Bilder regelmäßig mit Ihrem Computer abgleichen, damit sie nicht verloren gehen.

android-google-plus-automatische-sicherung