In der App-Übersicht des Chrome-Browsers werden alle Chrome-Apps gesammelt, die Sie installieren. Je mehr Apps Sie hinzufügen, desto unübersichtlicher wird die Liste allerdings. Zur besseren Sortierung können Sie auch Ordner verwenden. Wie?

Die Ordnerfunktion für die App-Übersicht muss erst freigeschaltet werden. Dazu wechseln Sie in Chrome zu chrome://flags/#enable-sync-app-list, ändern die Option auf „Aktiviert“ und klicken dann unten auf „Jetzt neu starten“.

Um einen Ordner in der App-Übersicht anzulegen, gehen Sie ähnlich wie beim iPhone vor: Ziehen Sie das Symbol einer App auf das Symbol einer anderen App.

chrome-app-uebersicht-ordner