, Vorsicht vor WhatsApp-Mail

Vorsicht vor WhatsApp-Mail

Wenn eine Software oder eine App erst mal so populär ist wie Whatsapp, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch Betrüger wie Welle reiten. Im Fall von Whatsapp muss man sich fast wundern, dass es bislang so wenige Betrugsmaschen gibt, die Whatsapp-User ansprechen. Doch jetzt gibt es eine Falle, die auf Whatsapp-User zielt: In einer E-Mail wird man informiert, dass angeblich eine Nachricht nicht zugestellt werden konnte. Gelogen – und gefährlich.Ein klarer Betrugsversuch. Wie das Onlineportal Mimikama meldet, bekommt man eine Mail mit folgendem Betreff zugeschickt: „Hallo, eine WhatsApp-Nachricht von Lina Berger konnte Dir nicht auf Dein Handy zugestellt werden.“ Angeblich soll man die verpasste Nachricht durch den mitgeschickten Link abrufen und lesen können.

Derart verunsicherte User werden auf eine besondere Art von Dating-Portal umgeleitet, das dann auch noch stark an die Optik von Whatsapp erinnert. Wer hier nun gleich seine Daten eingibt, um die vermeintliche Nachricht zu lesen, landet gleich in der Falle. Deshalb sollte jeder, der Nachrichten erhält, die auf angebliche Whatsapp-Nachrichten verweisen, unverzüglich löschen. Whatsapp verschickt derartige E-Mails nicht.

whatsapp-logo

 

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top