In iOS 8 hat Apple ein Wörterbuch eingebaut, das beim Eingeben von Texten mögliche Wörter vorschlägt, um Tipparbeit zu sparen. Wer einen Schreibfehler macht, kann ihn ebenfalls per Wörterbuch verbessern.

Per Fingertipp lassen sich von der QuickType-Funktion vorgeschlagene Begriffe direkt übernehmen. Damit lassen sich Tippfehler auch nachträglich korrigieren: Zuerst im Text auf das falsch geschriebene Wort doppelt tippen. Daraufhin zeigt iOS das Ausschneiden-Menü über dem markierten Wort an.

In diesem Menü folgt ein Fingertipp auf das Dreieck ganz rechts, und dann auf „Ersetzen“. Daraufhin schlägt QuickType im eingebauten Wörterbuch mögliche Korrekturen nach, von denen die richtige per Fingertipp in den Text übernommen werden kann.

ios-text-ersetzen