iPhone und iPad werden automatisch gesperrt, wenn sie gerade nicht verwendet werden. Das Hintergrundbild des Sperrbildschirms lässt sich nach Belieben anpassen. Dabei können sich die Wallpapers von Sperr- und Startbildschirm auch voneinander unterscheiden.

In iOS 8 tippt man zum Anpassen des Hintergrundbildes auf das Zahnrad-Symbol „Einstellungen“. Anschließend zur Rubrik „Hintergrundbild“ wechseln und auf „Neuen Hintergrund wählen“ tippen. Nachdem das gewünschte Foto oder Bild herausgesucht wurde, wird es wahlweise für den Sperrbildschirm, den Home-Bildschirm oder für beide Ansichten eingestellt.

Die Änderungen sind sofort wirksam, wie man durch einen Druck auf die Home-Taste (Startbildschirm) oder zweimaliges Drücken auf den Ein-/Ausschalter (Sperrbildschirm) sehen kann.

ios8-hintergrund-aendern