Manchmal ist das, was man auf dem iPhone oder iPad sehen kann, ziemlich klein. Statt eine Lupe zur Hand zu nehmen, kann man dann auch die eingebaute Bildschirmlupe aktivieren. So werden Inhalte auf dem Bildschirm besser erkennbar.

Um die Zoom-Funktion von iOS einzuschalten, auf dem Startbildschirm zuerst auf „Einstellungen“ tippen und dann zum Bereich „Allgemein, Bedienungshilfen“ wechseln. Anschließend folgt ein Fingertipp auf „Zoom“. Schaltet man hier den obersten Schalter („Zoom“) ein, ist die Funktion freigeschaltet.

Um zukünftig den Bildschirminhalt zu zoomen, tippt man mit drei Fingern gleichzeitig auf den Bildschirm. Welcher Ausschnitt des Inhalts sichtbar ist, lässt sich mit drei Fingern gleichzeitig verschieben. Doppeltippt man mit drei Fingern und bewegt sie dann, stellt man dadurch ein, wie stark der Bildschirm vergrößert wird.

ios-bedienungshilfen-zoom