schieb.de > Tipps > iOS > Google Maps mobil per Sprach-Eingabe nutzen

Google Maps mobil per Sprach-Eingabe nutzen

25.03.2015 | Von Jörg Schieb

iOS

Seit kurzem unterstützt Googles Karten-App für mobile Apple-Geräte auch die Ziel-Auswahl per Spracheingabe. Wie wird diese neue Funktion verwendet?

  1. Als Erstes die Google-Maps-App starten, indem auf dem Startbildschirm auf das entsprechende Symbol getippt wird.
  2. Jetzt warten, bis Google Maps den aktuellen Standort erkannt hat.
  3. In der Suchleiste auf das Mikrofon-Symbol tippen und den Zugriff auf das Mikrofon erlauben.
  4. Nun den Befehl „Route nach…“ sprechen, gefolgt vom gewünschten Ziel.

Sobald die App korrekt identifiziert hat, was gesagt wurde, und wenn das Ziel in Google Maps bekannt ist, zeigt die App die Route dorthin an.

Google Maps für iOS gratis laden

google-maps-ios-navigation




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.