Wenn man unterwegs ist, will man nur wirklich wichtige Nachrichten in Gmail sehen. Wie bei der Web-Version enthält auch die Android-App von Gmail dafür eine nützliche Funktion: das Stummschalten. Damit lassen sich neue Mails in Unterhaltungen ignorieren, die man nicht weiterverfolgen will.

Kommen neue E-Mails für eine ignorierte Unterhaltung an, erscheinen sie dann nicht mehr im Posteingang, sondern werden sofort archiviert. Damit man dennoch weiß, dass neue Nachrichten eingegangen sind, bleiben sie ungelesen.

In der Gmail-App für Android lässt sich eine Unterhaltung stumm schalten, indem man sie zunächst in der Detailansicht anzeigt. Dann auf das Drei-Punkte-Menü tippen und hier „Ignorieren“ auswählen. Wer die Unterhaltung trotzdem später noch einmal braucht, nutzt die Suchfunktion oder greift aufs Archiv zu.

gmail