Wer in Dokumenten, Briefen oder Rechnungen des Öfteren das aktuelle Datum wissen muss, kann es dauerhaft auf dem Mac-Bildschirm einblenden – entweder in der Menüleiste oben rechts, oder auch unten im Dock.

Um das Datum oben neben der Uhrzeit anzuzeigen, klickt man auf diese Uhrzeit und wählt dann „‚Datum & Uhrzeit’ öffnen …“. Anschließend zum Tab „Uhr“ schalten und hier die Option „Datum anzeigen“ mit einem Haken versehen. Wer will, kann sich auch den Wochentag anzeigen lassen.

Unten im Dock wird das Datum sichtbar mit dem Symbol der App „Kalender“: Zunächst oben rechts auf die Such-Lupe klicken, dann Kalender eintippen und per Druck auf [Enter] öffnen. Unten wird das Kalenderblatt dann an die gewünschte Stelle gezogen. Dort verbleibt es dann, auch nachdem man den Kalender wieder geschlossen hat.

osx-menueleiste-datum-anzeigen