wmg-logo

An jedem Computer-Arbeitsplatz finden sich allerlei Kabel – für Strom, Daten, Bild und Ton. Da verliert man schnell den Überblick. Das muss nicht sein: Mit wenigen vorsorglichen Handgriffen kehrt Ordnung ein.

Unterm Schreibtisch und hinter dem Computer sammeln sich eine Menge an Netzteilen an. Schnell geht der Überblick verloren, welches Netzteil zu welchem Gerät gehört. Deshalb sollte man die Netzteile entsprechend dauerhaft beschriften.

Das Durcheinander von Kabeln und Leitungen unterm Schreibtisch nervt. Hin und wieder verheddert man sich im Kabelwirrwarr. Deshalb die Kabel ordentlich verlegen. Dies geht einfach, indem die Kabel mit Kabelbindern zusammengebunden werden. Es gibt auch die Möglichkeit, die Kabel mittels speziellen Schläuchen oder Boxen zu verstecken.

Tipp: Wer Kabel des Öfteren ändern muss, verwendet am besten Kabelbinder mit Klettverschluss. Verschiedene Farben helfen beim Sortieren.

kabelbinder