Das iPhone 6S hat einen neuen Trick im Bildschirm, mit dem das System erkennen kann, wie fest der Nutzer mit dem Finger drückt. Wer Schwierigkeiten hat, die drei unterschiedlichen Druck-Stufen auszulösen, kann die Empfindlichkeit anpassen.

Dazu als Erstes auf das Zahnrad-Symbol „Einstellungen“ tippen. Dann wird zum Bereich „Allgemein, Bedienungshilfen“ gewechselt. Hier findet sich eine Rubrik „3D-Touch“, in der sich auch ein Schieberegler findet. Schiebt man ihn weiter nach rechts, muss man stärker drücken, um die nächste Druck-Stufe zu erreichen.

Damit lassen sich versehentliche ausgelöste 3D-Touch-Ereignisse vermeiden. Steht der Schieber allerdings zu weit rechts, muss man viel zu fest drücken.

ios-bedienungshilfen-3d-touch