An vielen Stellen im Internet lassen sich keine Videos hochladen, wohl aber Bilder – etwa in Foren. Mit einem Trick kann man aber trotzdem Bewegt-Bilder nutzen: Wenn man sie in ein animiertes GIF umwandelt.

Am Mac mit Yosemite oder El Capitan klappt das besonders einfach. Denn hier gibt’s ein kostenloses Tool, das diese Aufgabe ruckzuck und vor allem bequem übernimmt. „Drop to GIF“.

Per Knopfdruck können Filme in das Programm gezogen werden, auf Wunsch lässt sich zudem ein Ordner überwachen. Speichert man einen Film darin, wird er automatisch ins GIF-Format konvertiert.

droptogif