Fast alle Tasten-Kombinationen in Microsoft Word lassen sich nach Belieben ändern. Diese Änderungen werden dann in der Dokument-Vorlage gespeichert. Alternativ kann man aber auch festlegen, dass Änderungen nur lokal gelten sollen, also für das aktuelle Dokument.

Um die Kürzel zu ändern und einzustellen, in welchem Bereich die Änderung gelten soll, klickt man in Word zunächst auf Extras, Tastatur anpassen. Ganz unten findet sich hier ein Klappfeld namens Speichern in.

Hier ist standardmäßig Normal.dotm eingestellt, zur Auswahl stehen aber auch die Vorlage des aktuellen Dokuments sowie das Dokument selbst.

word-tastatur-speichern-in