Oben rechts am Bildschirm zeigt OS X eine Länder-Flagge an, die das aktuelle Tastatur-Schema angibt. Ein Klick darauf öffnet ein Menü zum Wechseln. Wer dieses Symbol nur störend findet, der kann es ganz einfach loswerden.

Dazu zuerst auf das Symbol und dann auf System-Einstellung „Tastatur“ öffnen … klicken. Nun zum Tab Eingabe-Quellen umschalten. Hier wird ganz unten der Haken bei der Option Eingabe-Quellen in der Menü-Leiste anzeigen entfernt.

Auf diese Weise lässt sich das Layout-Icon schnell aus der Menü-Leiste entfernen. Braucht man es später doch wieder, öffnet man einfach die Einstellungen, wechselt zu Tastatur, Eingabe-Quellen und setzt unten das Häkchen wieder.

apple-sprachen