schieb.de > Tipps > Windows > Windows 10: Downloads im Explorer anzeigen

Windows 10: Downloads im Explorer anzeigen

04.03.2016 | Von Jörg Schieb

Windows

Eine der häufigsten Aktionen, die man am PC ausführt, ist das Herunterladen von Dateien aus dem Internet. Ob man nun Dokumente, Musik, Filme oder auch Software downloadet: Vieles landet im Downloads-Ordner auf der Festplatte.

Denn die meisten Browser fragen beim Herunterladen und Abspeichern von Inhalten gar nicht mehr nach dem gewünschten Ordner, sondern laden einfach alles in den Downloads-Ordner. Der befindet sich im Benutzer-Profil, also meist auf dem System-Laufwerk.

Um den Downloads-Ordner zu erreichen und den Inhalt anzuzeigen, klickt man in Windows 10 entweder auf Start, Explorer, Dieser PC, Downloads, oder man drückt zuerst auf [Win]+[R], gibt dann %userprofile%\Downloads ein und bestätigt mit Klick auf OK.

win10-ausfuehren-downloads-ordner-anzeigen




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.