Eine der häufigsten Aktionen, die man am PC ausführt, ist das Herunterladen von Dateien aus dem Internet. Ob man nun Dokumente, Musik, Filme oder auch Software downloadet: Vieles landet im Downloads-Ordner auf der Festplatte.

Denn die meisten Browser fragen beim Herunterladen und Abspeichern von Inhalten gar nicht mehr nach dem gewünschten Ordner, sondern laden einfach alles in den Downloads-Ordner. Der befindet sich im Benutzer-Profil, also meist auf dem System-Laufwerk.

Um den Downloads-Ordner zu erreichen und den Inhalt anzuzeigen, klickt man in Windows 10 entweder auf Start, Explorer, Dieser PC, Downloads, oder man drückt zuerst auf [Win]+[R], gibt dann %userprofile%\Downloads ein und bestätigt mit Klick auf OK.

win10-ausfuehren-downloads-ordner-anzeigen