Will das System oder eine App am Android-Handy oder –Tablet etwas mitteilen, erscheint am Bildschirm eine Benachrichtigung. Sobald man sie aus der Liste löscht, ist sie verschwunden. Wer Benachrichtigungen später nochmals nachlesen will, wendet einen Trick an.

Mit der kostenlosen Android-App NotiBox werden Benachrichtigungen in regelmäßigen Abständen archiviert, sodass man später einen erneuten Blick darauf werfen kann. Die App verfügt auch über einen Nicht-stören-Modus, durch den alle sichtbaren Benachrichtigungen unterdrückt werden, wobei sie aber weiterhin archiviert werden.

Nach der Installation von NotiBox gewährt man der App Zugriff auf die Benachrichtigungen. Anschließend tippt man auf den Button oben rechts und öffnet die App-Einstellungen. Hier lässt sich festlegen, ob auch System-Benachrichtigungen mitgesichert werden sollen, und wie lange die Backups archiviert bleiben sollen.

Gratis-Download: NotiBox für Android

notibox-android-benachrichtigungen-archivieren