schieb.de > Tipps > iOS > Aktivierungs-Fehler beim iOS-Gerät mit iOS 9.3 korrigieren

Aktivierungs-Fehler beim iOS-Gerät mit iOS 9.3 korrigieren

26.03.2016 | Von J.M. Rütter

iOS

„Ihr iPad konnte nicht aktiviert werden, da der Aktivierungs-Server vorübergehend nicht verfügbar ist.“ Wer nach der Aktualisierung auf iOS 9.3 so einen Fehler liest, dem geht es nicht alleine so.

Das Problem kommt vom fehlerhaften iOS 9.3-Update. Eine Lösung gibt es aber trotzdem. Und die geht wie folgt:

  1. Als Erstes braucht man einen PC oder Mac mit installiertem iTunes.
  2. Dann das iPhone, iPad oder den iPod Touch per USB-Kabel an den Computer anschließen.
  3. Jetzt iTunes starten.
  4. Nun wird das Gerät in iTunes ausgewählt. Dadurch zeigt iTunes den Bildschirm „Gerät aktivieren“ an.
  5. Jetzt die Apple-ID und das Kennwort des verbundenen iDevices eingeben.
  6. Nach dem Klick auf den entsprechenden Button sollte das Gerät erfolgreich aktiviert werden.

ipad-aktivierung-fehler




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.