40 Jahre Apple

40 Jahre Apple

Ob Mac, iPod, iPhone oder iPad: Apple-Produkte sind aus der Welt von heute nicht mehr wegzudenken. Zeit, zurückzublicken auf vier Jahrzehnte Apple.

Als Steve Jobs und sein Freund, Steve Wozniak, im Jahr 1976 anfingen, Apple-Computer zu entwerfen und zu bauen, konnte keiner ahnen, wie erfolgreich sie mit ihrer Idee sein würden: Computer für jedermann, einfach zu bedienen. Nach dem Erfolg des Apple II und der Idee eines grafischen Systems namens LISA kam der Durchbruch mit dem Macintosh, der 1984 vorgestellt wurde – der Rest ist Geschichte.

Der Weitblick des Visionärs Steve Jobs, kombiniert mit dem Fachwissen von „Woz“, machten Produkte möglich, die wegweisend waren, oft auch die ersten ihrer Sparte: Das erste wirkliche Smartphone, der beste Musik-Player, die schickste Smartwatch.

Heute steht Apple für Qualität, Prestige und Daten-Schutz. Das sind einige der Elemente, die die Marke zu einer der wertvollsten weltweit machen. 40 Jahre Apple – wir freuen uns mit.


Youtube Video: Erst bei Anklicken werden Daten zu Google/Youtube übertragen

40-jahre-apple

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top