Hat man ein Windows-Smartphone, kann man die Einstellungen und Daten in der Microsoft-Cloud OneDrive speichern lassen. So kann man einerseits schnell von überall auf die gesicherten Daten zugreifen, und andererseits fällt der Wechsel auf ein anderes Gerät so leichter.

Windows Mobile 10 lässt sich so einstellen, dass Texte, Fotos, App-Inhalte und Geräte-Einstellungen, wie etwa das Layout des Start-Bildschirms, Kennwörter und Konten, automatisch gesichert werden. Dazu auf Einstellungen, Update und Sicherheit klicken und dort zum Bereich für die Sicherung wechseln. Hier nun die Schalter zum Sichern von App-Daten und System-Einstellungen einschalten.

Tipp: Zum Anlegen einer manuellen Sicherung auf derselben Seite weiter unten auf Weitere Optionen, Jetzt sichern tippen.

windows-mobile-sicherung