Foto-Apparat? Video-Kamera? Brauchen heute nur noch wenige, die besonders hohe Ansprüche an die Qualität von Fotos und Videos haben. Wer ein Smartphone in der Hosen-Tasche hat, der kann heute mehr als nur passable Aufnahmen machen, in hoher Auflösung und Videos sogar in 4k. Doch gerade im Privat-Bereich will man mit den Fotos ja auch was anstellen, sie verschönern, verfremden, ein bisschen verrückter machen – bevor man sie in den Sozialen Medien teilt.

Nicht jede Foto-Aufnahme gelingt perfekt. Deshalb bieten Smartphones und Tablets bereits serienmäßig einige Korrektur-Möglichkeiten. Doch spezielle Foto-Apps bieten mehr Möglichkeiten: Da kann man Bilder gerade rücken, Farben und Stimmungen korrigieren oder, Fehler re-tuschieren und vieles andere mehr. Direkt im Mobil-Gerät.

Photoshop Express

Fotos optimieren

Die Möglichkeiten moderner Apps sind beeindruckend. Manche sind komplett kostenlos, da zahlt man nur für ein paar Extra-Filter, andere kosten kleine Cent-Beträge oder maximal vier Euro.

Eine der besten Apps ist Photoshop Express von Adobe. Diese App ist gratis und kann wirklich erstaunlich viel, für Hobby-Fotografen mehr als genug. Auch Picsart oder Photo-Studio Pro sind zu Recht beliebte Apps, mit denen man Fotos direkt im Gerät nach Herzens-Lust und allen Regeln der Kunst bearbeiten kann. Per Finger-Tipp und Wischen.

Afterlight

Einigen Apps wie zum Beispiel Afterlight fehlen aber sogar Rote-Augen-Retuschen oder eine automatische Bild-Korrektur, dafür gibt’s Effekte, die Fotos verfremden.

Am Ende ist es auch eine Frage der Bedienung: Gefällt mir die App, wie die bedient wird – oder nicht? Deswegen am besten mal mehrere ausprobieren und vergleichen.

Mehrere Apps vergleichen

Es lohnt sich jedenfalls, seine Fotos damit zu bearbeiten, denn Foto-Apps haben deutlich mehr drauf als die Spass-Filter bei Facebook, Instagram, Twitter und Co.

Photoshop Express bietet gut durchdachte, präzise arbeitende Funktionen an. Damit lassen sich Fotos wunderbar auf dem Smartphone oder Tablet nach bearbeiten und verbessern. Man merkt der App die Erfahrung an: Photoshop vom selben Hersteller ist eine der meist verwendeten Bild-Bearbeitungsprogramme im Profi-Bereich. Deshalb: Photoshop Express unbedingt mal ausprobieren.

pixlr

Natürlich kann man Fotos auch nach wie vor am PC nach bearbeiten. Software kaufen muss man dafür nicht mehr. Es gibt kostenlose Online-Foto-Bearbeitungs-Programme wie pixlr unter pixlr.com. Hier kann man seine Fotos hochladen und dann einfach und bequem bearbeiten. Es stehen alle wichtigen Funktionen zur Verfügung.

Fotos trick-technisch nach bearbeiten

Wenn es darum geht, Fotos trick-technisch nach zu bearbeiten – also nicht mehr die technische Optimierung im Vordergrund steht –, dann empfehlt ich mal einen Blick auf die ebenfalls kostenlose App PhotoLab.

Denn hier kann man wirklich alles Mögliche mit den Bildern anstellen. Plötzlich erscheint das eigene Konterfei als Graffiti an der Wand. Oder im Sand. Oder als Fahndungs-Plakat.

PhotoLab

Darüber hinaus gibt es jede Menge Spass-Filter. Damit lassen sich originelle Spass-Filder herstellen, die man zum Beispiel in den sozialen Netz-Werken als Profil-Bild verwenden kann. Oder auch nur einfach so

MSQRD bringt besonders viel Spaß

Wenn es einer App gelingt, direkt, also ohne Nach-Bearbeitung wirklich witzige Fotos und Videos herzustellen, dann ist es die kostenlos erhältliche App Masquerade – abgekürzt MSQRD.

Jörg als Astronaut. Als Batman. Oder Comic-Figur. Als Football-Star. Oder als Super-Held mit Super-Kräften. Als gereifter älterer Herr oder, oder, oder. Es gibt unzählige Foto- und Video-Effekte, die man live anwenden kann. Das klappt wirklich erstaunlich gut – man kann sich sogar dabei bewegen. Und manchmal gibt es noch kleine Überraschungen, wie hier.

msqrd

Die App ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Man kann das eigene Gesicht verfremden – oder das von anderen. Alles geht blitz-schnell und fast immer fehlerfrei. Und: Die Fotos und Videos lassen sich auch speichern und dann verteilen, etwa in sozialen Netzwerken. MSQRD ist gerade bei jüngeren Usern total angesagt. Kein Wunder, macht auch wirklich Spaß.

Es gibt also viele gute, nützliche und auch witzige Apps für ausgefallene Fotos und Videos. Auf unserer Home-Page aktuelle stunde.de habe ich eine umfangreiche Liste zusammen gestellt. Mit Links und nützlichen Hintergrund-Infos, direkt zum Anklicken.