Bei einer guten Mobil-Tastatur kommt es beim Komfort darauf an, wie leicht das Tippen von der Hand geht, wie gut Schreib-Fehler erkannt und eliminiert werden und wie gut die Vorhersage des nächsten Wortes klappt. Die Basis jeder Tastatur ist dabei das von selbst lernende Wörter-Buch. Die Standard-Tastatur von Android synchronisiert diese Wörter sogar auf alle Geräte.

Die Synchronisierung des Wörter-Buchs lässt sich aktivieren, indem man auf die folgende Website surft: https://www.google.com/settings/inputtools. Dann mit dem gleichen Google-Konto anmelden, das auch für das Android-Gerät genutzt wurde. Nun die verwendete Sprache auswählen und auf Fertig klicken.

Im nächsten Schritt öffnet man die Einstellungs-App am Android-Smartphone oder ‑Tablet. Jetzt zur Rubrik Sprache & Eingabe wechseln und dort die Google-Tastatur auswählen. Nach einem Tippen auf Wörter-Buch aktiviert man die Option Gelernte Wörter synchronisieren.

android-woerter-synchronisieren