Auf Facebook laufen die meisten Videos ohne Ton, denn der Sound wird automatisch stumm geschaltet, während man durch die Time-Line scrollt. So ähnlich klappt das auch, wenn man Videos von YouTube in die eigene Website einbettet.

Zum Einbetten eines YouTube-Videos ohne Ton notiert man sich zuerst die Video-ID aus der Adress-Leiste (den Teil hinter dem „watch?v=“ bis zum nächsten „&“, falls vorhanden). In die eigene Website fügt man jetzt folgenden Code ein und verwendet dabei diese Video-ID:

<div id="muteYouTubeVideoPlayer"></div>
<script async src="https://www.youtube.com/iframe_api"></script><script>
function onYouTubeIframeAPIReady() {
var player = new YT.Player('muteYouTubeVideoPlayer', {
videoId: 'HIER_DIE_VIDEO_ID', // YouTube Video-ID
width: 560, // Breite des Players in Pixeln
height: 316, // Höhe des Players in Pixeln
playerVars: {
autoplay: 1, // Video beim Laden automatisch abspielen
controls: 1 // Wiedergabe-/Pause-Buttons anzeigen
},
events: { onReady: function(e) { e.target.mute(); }}});
}
// Based on script written by @labnol
</script>

 

Besucht jemand die Internet-Seite, die diesen Code enthält, wird das angegebene Video automatisch abgespielt, aber ohne Ton.

youtube-videos-stumm-einbetten