Bei Microsoft arbeitet man bereits fleißig am Nachfolger des Windows 10 Anniversary Updates. Teilnehmer am Windows Insider-Programm können jetzt auf dem PC und am Handy die neue Vorschau-Version Build 14905 testen, die zum GRATIS-Download bereitsteht.

Für diese Version hat Microsoft einige nervige Fehler behoben, unter anderem beim Edge-Browser. Hier die Liste der Korrekturen:

  • Durch einen Fehler kam es zu einem großen Freiraum zwischen der Adress-Leiste und dem Web-Inhalt, nachdem man einen neuen Tab geöffnet hat und die Adress-Leiste wieder nach oben verschoben wurde.
  • Durch Drücken von [Strg]+[O] kann jetzt der Fokus direkt in die Adress-Leiste gesetzt werden, wo man einen Such-Begriff oder eine URL eingeben kann.
  • Zudem wurden auch Fehler mit der Sprach-Ausgabe und den Apps Sketchpad und Screen Sketch behoben.

Dieser Build 14905 der „Redstone 2“-Reihe kann von Windows-Insidern über Start, Einstellungen, Update und Sicherheit, Windows Update bezogen und installiert werden.

windows-10-redstone